Skip to content

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

28. bundesweiter Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz initiiert in Zusammenarbeit mit den Landkreisen, Regierungspräsidien und verschiedenen Verbänden den 28. bundesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Dieser Wettbewerb zielt darauf ab, Dorfgemeinschaften zu fördern, die sich aktiv für die Entwicklung und Verbesserung ihres Lebensumfeldes einsetzen. Die Aktion richtet sich an Dörfer mit bis zu 3.000 Einwohnern und betont die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements in verschiedenen Bereichen.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle Dorfgemeinschaften, die innovative und nachhaltige Initiativen in sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen, ökologischen und baulichen Bereichen ihres Dorfes entwickeln. Die Wettbewerbskriterien beinhalten die Bewertung von sozialen Einrichtungen, Kulturangeboten, dem Vereinsleben, der Bau- und Grüngestaltung sowie der wirtschaftlichen Entwicklung des Dorfes.

Format der Einreichungen: Dorfgemeinschaften sollen ihre Projekte und Initiativen vorstellen, die zeigen, wie sie ihr Dorf zukunftsfähig gestalten. Dabei sind konkrete Maßnahmen und Entwicklungspläne, die zur Verbesserung der Lebensqualität und zur Stärkung der lokalen Wirtschaft beitragen, von besonderer Bedeutung.

Preise: Ausgezeichnet werden Dörfer, die durch ihr Engagement und ihre kreativen Lösungen das Leben im ländlichen Raum attraktiver machen. Die Gewinner erwarten Anerkennung und ein Zuschuss von 3.000 € zur Unterstützung ihrer Projekte und konzeptionellen Arbeit.

Kontaktinformation und Links: Für weitere Informationen und zur Teilnahme am Wettbewerb besuchen Sie bitte die offizielle Website des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie die Seiten der beteiligten Landkreise und Regierungspräsidien.

Anmeldung bis zum 15. Mai 2024 möglich.

Auch interessant  „Mein Lieblingsort“: Ein Fotowettbewerb lädt zum Mitmachen und Gewinnen ein